drucken

Stationäre Hilfen zur Erziehung

Stationäre und teilstationäre Hilfe zur Erziehung bedeutet, dass Kinder und Jugendliche in unseren Einrichtungen des Jugendhilfeverbundes Kinderheim Rodt intensive Betreuung, Schutz und positive Lebensbedingungen finden.

Wir beraten Sie gerne zu Ihren Fragen. Bei Bedarf arbeiten wir eng mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie zusammen.

Wir geben Chancen mit Erzieherischen Hilfen

Eine Besonderheit der Einrichtungen der BruderhausDiakonie ist, dass die sozialpädagogische und psychologische Betreuung Hand in Hand mit unserer eigenen Schule arbeitet.

 

Kontakt

Für Ihre Fragen rund um die stationären Hilfen zur Erziehung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung:

Cornelia Müßigmann
Stellvertretende Leitung,

Fachbereichsleiterin stationär
Tel.: 07446 184-39
cornelia.muessigmann(at)bruderhausdiakonie.de

Betreutes Jugendwohnen:

Wilfried Neumann
Fachbereichsleitung ambulant
Tel.: 07446 184-56
wilfried.neumann(at)bruderhausdiakonie.de

 

Jugendhilfeverbund Kinderheim Rodt
Masselstr. 2
72290 Lossburg
Tel.: 07446 184-0
Fax: 07446 184-49
jkr(at)bruderhausdiakonie.de

Leitung:
Edwin Benner

Veranstaltungen

Basar am 1. Advent

  Der Jugendhilfeverbund Kinderheim Rodt und die Ludwig-Haap-Schule der BruderhausDiakonie...

mehr »

Warum Menschen aus Afghanistan ihr Land verlassen

Informationsabend am 6. Dezember, 19.30 Uhr, im Konrad-Saal der Teckhalle in Owen/Teck.

mehr »

Adventsausstellung der Volksbank Reutlingen

Bilder und Kunsthandwerk sind vom 28. November 2016 bis 5. Januar 2017 in der Filiale Marktplatz 4...

mehr »