drucken

Teilhabe für Kinder, Jugendliche und junge Menschen

Kindern und Jugendlichen geben wir Chancen auf gelingendes Aufwachsen, auf Förderung, Schutz und Teilhabe. Wir stehen ihnen und ihren Familien in schwierigen Situationen zur Seite. Damit sich Fähigkeiten und Potenziale entwickeln können, setzen wir uns für die Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen ein. Die Eltern sind für uns wichtige Partner.

In unseren Angeboten verbinden wir Bildung, Erziehung und Betreuung in einer ganzheitlichen Sicht. Dabei kooperieren wir mit Jugendämtern, Schulämtern, mit den Gemeinden und Landkreisen sowie der Bundesagentur für Arbeit und Ausbildungsbetrieben.

Wir nehmen junge Menschen mit ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen ernst, wir setzen Grenzen und zeigen Freiräume auf, indem wir als christlich-diakonische Einrichtung Kinder und Jugendliche in ihrer Orientierung an Werten begleiten. Dabei respektieren wir alle Konfessionen.

Unsere Besonderheit als Jugendhilfeträger ist, dass wir für Kinder, Jugendliche und junge Menschen ein breites und vielfältiges Spektrum von Angeboten vorhalten, das in wirksamer Weise miteinander vernetzt ist. Unsere Leistungen umfassen Angebote beginnend mit der Kinderkrippe oder dem Kindergarten über die Schule, Hilfen zur Erziehung und Jugendsozialarbeit bis hin zu Ausbildung und Berufseinstieg.

Die fachliche Qualität unserer Arbeit sichern wir durch ständige Weiterentwicklung, durch innovative Impulse aus Projekten, Fort- und Weiterbildungen sowie Maßnahmen im Rahmen des Qualitätsmanagements.


Ein Film gibt einen Einblick in die Sozialarbeit in der Jugendhilfe der BruderhausDiakonie.
 

Kontakt und Information

Gerne beraten wir Sie und Ihre Angehörigen über unsere Angebote.
Wir freuen uns auf Sie.

Edwin Benner
Leitung Dienststelle
Tel: 07446 184-0
jkr(at)bruderhausdiakonie.de

Alle Kontakte und Ansprechpartner»

Jugendhilfeverbund Kinderheim Rodt
Masselstr. 2
72290 Lossburg
Tel.: 07446 184-0
Fax: 07446 184-49
jkr(at)bruderhausdiakonie.de

Leitung:
Edwin Benner

Veranstaltungen

Inklusives Schauspiel: „Mord im Heimbachtal“

Ein Dorf spielt Theater – vom 17. bis 19. Juni 2016 in Fluorn-Winzeln.

mehr »